Nächte   |   2 Erwachsene   |   0 Kinder   |   Vom 14 Jan 2010 bis 17 Jan 2010   |     0 Verfügbare Zimmer
 select dates to ckeckout
 

Hotel Radisson Blu Hotel Berlin

 

KARL LIEBKNECHT STRASSE 3, Berlin, 10178

 Drucken Favoriten  Auf Facebook veröffentlichen
 
Lage des Hotels
Das neue Hotel liegt am Ufer der Spree, gegenüber vom Berliner Dom im Bezirk Mitte. Die Museumsinsel, das Berliner Rathaus, der Alexanderplatz und der Boulevard Unter den Linden sind nur wenige Gehminuten entfernt. Die nächste S-Bahn-Station (Hackescher Markt) ist ca. 100 m entfernt. Direkt neben dem Hotel liegt ""Sea Life"".
 
Weitere Informationen zum Hotel
Anzahl der Etagen (Hauptgebäude): 8
 
Hotelausstattung
Friseur
Bar-s
Restaurant - Nichtraucherbereich
 
Zimmeraustattung
Fön
Direktwahltelefon
Minibar
Kühlschrank
Safe
 
Beschreibung
Das 2004 erbaute Hotel hat ein 8 geschossiges Hauptgebäude. Das Hotel verfügt über eine Empfangshalle mit Rezeption und Aufzug. Im Hotel liegen eine Bar, ein Pub und ein auf asiatische Gerichte spezialisiertes Restaurant. In der Lobby finden Sie ein 25 Meter hohes Aquarium mit über 2500 Fischen, durch das Sie mit einem Glaslift fahren können.

Zimmerinformation:
Die modernen Zimmer verfügen über ein Bad/WC mit Haartrockner, Direktwahltelefon, Minibar, Kühlschrank und Safe.

 
Hotels Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten an / aus

 
Lage
Mitte: Bei Berlin Mitte handelt es sich um das Viertel mit den meisten touristischen Sehenswürdigkeiten in Berlin. Endlos ist die Liste an historischen und sehenswürdigen Plätzen und Gebäuden. Bei dem Brandenburger Tor, dem Symbol für Berlin nach und vor der Wiedervereinigung, handelt es sich wohl um das bekannteste Monument von Berlin. Von hier geht es über die Prachtstraße unter den Linden mit dem bekannten Hotel Adlon über die Karl- Liebknecht- Straße bis zum Alexanderplatz mit dem Fernsehturm (höchstes Gebäude von Berlin) und Weltzeituhr vorbei an der Humboldt-Universität, der Staatsoper, der Museumsinsel, dem Berliner Dom beim Lustgarten und dem Palast der Republik an dem einst das Stadtschloss stand. Die Museumsinsel, mittlerweile UNESCO-Weltkulturerbe, beherbergt ein Ensemble an berühmten Museen. Die Friedrichstraße ist heute eine Einkaufsstraße mit noblen Kaufhäusern, wie z.B. der Galerie Lafayette, und anderen Einkaufsläden. Sie führt zum ehemaligen Grenzübergang Checkpoint Charlie und in die andere Richtung zur Oranienburger Straße. Dieses ehemalige jüdische Viertel ist ein beliebtes Ausgehviertel von Berlin. In der Nähe liegen die Neue Synagoge, die Hackischen Höfe und auch das Kulturzentrum Tacheles. Bei dem Gendarmenmarkt handelt es sich um einen der schönsten Plätze in Berlin, hier steht auch das Schauspielhaus, sowie der deutsche und der französische Dom. Ein Besuch lohnt sich auch auf dem Dorotheenstädtische Friedhof mit Grabstätten von Hegel, Brecht und Schinkel wie auch das Nikolaiviertel von Berlin, dass sich den Charme eines Städtchens aus dem 18. Jahrhundert bewahrt hat. Das neue Regierungsviertel mit Potsdamer Platz erstreckt sich zwischen den Bezirken Berlin Mitte und Tiergarten.
 
Fotos des Hotels
 
 Benutzen Sie die Suchfunktion auf der Linken Seite um die Verfügbarkeit dieser Unterkunft für das ausgewählte Datum anzuzeigen
 
 
    Nächte   |   2 Erwachsene   |   0 Kinder   |   Vom 14 Jan 2010 bis 17 Jan 2010   |     0 Verfügbare Zimmer
 select dates to ckeckout
 
Wird geladen
 

ico_phone.gif DE: 0180 501 06 77  |  Int:+34 93 467 37 80    | Geöffnet von 14 bis 20 Uhr (GMT+1)  
 
Warten Sie bitte, während die Suche durchgeführt wird
waiter loader