Nächte   |   2 Erwachsene   |   0 Kinder   |   Vom 19 Jan 2010 bis 22 Jan 2010   |     0 Verfügbare Zimmer
 select dates to ckeckout
 

Hotel AGON Frankfurter Allee

 

SCHARNWEBERSTRASSE 21-22, Berlin, 10247

 Drucken Favoriten  Auf Facebook veröffentlichen
 
Lage des Hotels
Das Hotel liegt im Berliner Szeneviertel Friedrichshain in einer ruhigen Seitenstraße. Bis zum Boxhagener Platz und der Simon-Dach-Straße mit ihren zahlreichen Bars und Restaurants sind es nur wenige Gehminuten. Die nächste U-Bahnstation Samariterstraße ist bequem zu Fuß zu erreichen. Der berühmte Alexanderplatz ist ca. 2 km vom Hotel entfernt.
 
Weitere Informationen zum Hotel
Baujahr: 1900
Anzahl der Zimmer: 75
Anzahl der Etagen (Hauptgebäude): 5
Einzelzimmer: 10
Doppelzimmer: 58
Appartements: 7
 
Hotelausstattung
Empfangshalle
Rezeption 24-Stunden-Service
Safe
Garderobe
Aufzüge/Fahrstühle
Internetzugang
Parkplatz
 
Zimmeraustattung
Dusche
Direktwahltelefon
Satelliten / Kabelfernsehen
Radio
Internetzugang
Zentralheizung
 
Beschreibung
Das im Jahre 1900 erbaute und komplett renovierte Hotel verfügt auf 5 Stockwerken über insgesamt 75 Zimmer, davon 7 Apartments, 10 Einzel-, 33 Doppel- und 25 Mehrbettzimmer. Den Gästen stehen in der Empfangshalle eine 24 h Rezeption mit Hotel-Safe, Garderobe und Aufzug sowie eine Lobby-Bar, ein öffentlicher Internetzugang und ein Parkplatz (Gebühr) zur Verfügung.

Zimmerinformation:
Die Zimmer bieten Bad, Haartrockner (auf Anfrage), Telefon, Sat.-/Kabel-TV, Internetzugang, Zentralheizung und Radio. Die Doppelzimmer verfügen jeweils über 2 Einzelbetten.

 
Hotels Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten an / aus

 
Lage
Friedrichshain: Ein ziemlich origineller Stadtteil Berlins, ist der südlich vom Prenzlauer Berg gelegene Stadtteil Friedrichshain. Dort findet man zahlreiche Monumente der DDR- Kultur – u.a. den größten Plattenbaubezirk innerhalb Berlins bei der Karl- Marx- Allee, ein sozialistischer Prachtboulevard. Ähnlich wie die angrenzenden Bezirke Prenzlauer Berg und Kreuzberg ist Friedrichshain reich an urbaner Kultur und Aktivitäten, dafür aber um so reicher an urbaner Lebenskultur. Vor allem um die Simon- Dach- Strasse herum ist in den letzten Jahren in atemberaubenden Tempo ein lebhaftes Ausgehviertel mit unzähligen Bars, Kneipen und Restaurants herangewachsen. Kein Berlin- Besucher sollte einen Besuch der East Side Gallery auslassen, da man dort das längste erhaltene Mauerstück mit 1,3 km Länge besichtigen kann. Zahlreiche Künstler haben hier kurz nach dem Mauerfall in Berlin ihre Graffiti- Kunstwerke aufgesprüht. Am östlichen Ende der East Side Gallery befindet sich die wiederaufgebaute und imposante Oberbaumbrücke, die über die Spree nach Kreuzberg führt und einen atemberaubenden Ausblick auf Mitte bis Treptow bietet. Die Brücke, im neugotischen Stil erbaut, weist zwei Ebenen auf: Oben verläuft die U- Bahn- Trasse der U1 als Hochbahn, unten kann der Straßenverkehr passieren. Der weitgehend originalgetreu sanierte Hochbahnhof Warschauer Straße und die dahinterliegende "Oberbaum-City", ein umgebauter Industriekomplex des ehemaligen Narva-Glühlampenwerks, lohnen ebenfalls einen Abstecher. Der große Park, nach dem Friedrichshain benannt ist, bietet Erwachsenen Erholung und Kindern am Märchenbrunnen einen Ausflug in die Welt der Gebrüder Grimm. Ältester Ortsteil in Berlin Friedrichshain ist die Halbinsel Stralau, ein Entwicklungsgebiet auf ehemaligem Industriegelände. Inzwischen ist daraus eine Mischung aus historischen Industrieruinen, Neubauwohnungen, dem alten Dorfkern und idyllischen Grünanlagen entstanden.
 
Fotos des Hotels
 
 Benutzen Sie die Suchfunktion auf der Linken Seite um die Verfügbarkeit dieser Unterkunft für das ausgewählte Datum anzuzeigen
 
 
    Nächte   |   2 Erwachsene   |   0 Kinder   |   Vom 19 Jan 2010 bis 22 Jan 2010   |     0 Verfügbare Zimmer
 select dates to ckeckout
 
Wird geladen
 

ico_phone.gif DE: 0180 501 06 77  |  Int:+34 93 467 37 80    | Geöffnet von 14 bis 20 Uhr (GMT+1)  
 
Warten Sie bitte, während die Suche durchgeführt wird
waiter loader